Unsere Leistungen
für das Lernen
der Zukunft

Identity Management

Der digitale Schulalltag soll erleichtert und optimiert werden, soll zukunftsfähig sein? Eine zentrale Identitätsverwaltung als Dreh- und Angelpunkt macht dies möglich! Mit dieser lassen sich Anmeldedaten einfach verwalten, Dienste und Werkzeuge individuell integrieren. Das Ergebnis sind einfache Prozesse sowie gesicherter Zugang zu allem, was heute und morgen im Schulalltag wichtig ist.

 

 

Sicheres WLAN

Internet und Clouddienste sind elementare Bestandteile der Digitalisierung – auch in den Schulen. Schulweites schnelles WLAN – von den Education Services eingerichtet – bietet Schülern, Lehrern und Schulen optimale Möglichkeiten. Über das Identity Management erhalten sie sicheren und kontrollierbaren Zugang und Zugriff, sowohl auf schulinterne Technik als auch auf eigene Geräte im Sinne der Initiative „Bring Your Own Device“ (BYOD).

 

 

E-Mail, Kalender & Cloudspeicher

Eine leichte und einfache Koordination sowie Planung des Schulalltags gibt es dank eines sogenannten Single Sign-on. Ein solcher „Log-in für alles“ gewährleistet die sichere Kommunikation innerhalb des Schuluniversums. Das Hosting übernehmen die NetCologne IT Services im eigenen und regionalen Rechenzentrum.

 

 

Zentrale Geräteverwaltung

Viele Schulen verwenden unterschiedliche Geräte sowie Betriebssysteme und haben deswegen einen enormen Aufwand durch Wartung und Pflege. Doch das muss nicht sein! Die Education Services haben eine ganz unkomplizierte Lösung: die zentrale Wartung aller Geräte im Rechenzentrum einschließlich aller Updates. Das stellt sicher, dass alles miteinander funktioniert, stets auf dem aktuellen Stand ist und der Wartungsaufwand für die Schulen minimal ist.

 

 

Datenschutz

Insbesondere in Schulen werden viele sensible Daten von Schülern verarbeitet. Die hohen Anforderungen durch die DSGVO bedeuten zusätzliche Komplexität. Hier kommen die Education Services ins Spiel: deren unkomplizierte Lösungen gewährleisten die Sicherheit der Daten. Und schon sind alle in Sachen Datenschutz auf der sicheren Seite.

 

 

Kollaboration

Gruppenarbeit und Kollaboration haben die Klassenzimmer längst verlassen – und das ist gut so. Denn digitale Tools und Cloud-Dienste wie Microsoft Teams bringen Schüler und Lehrer auch dann zusammen, wenn sie nicht im gleichen Raum sind. Als erfahrener Microsoft Gold Partner setzen die NetCologne ITS Education Services Microsoft 365 für Schulen um. So entsteht ein optimales digitales Lernumfeld – unabhängig von Ort, Zeit oder Endgerät.

 

 

Applikationen

Webbasierte Angebote wie Microsoft 365, das elektronische Klassenbuch und der elektronische Stundenplan WebUntis oder das Interaktivitätstool Dudle sind wichtige Standbeine digitalen Lernens. Solche bedarfsorientierten Applikationen können dank zentraler Steuerung im Rechenzentrum über das Identity Management unkompliziert in den Schul- und Lernalltag integriert werden.

 

 

Innovatives Lernmanagement

Digitalisierung ermöglicht ganz neue Lern- und Unterrichtsformen und macht flexibles sowie zukunftsorientiertes Lernen und Lehren mit Zugang von überall möglich. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, helfen eine Reihe von Systemen und Technologien. Die Education Services schaffen mithilfe zentraler Steuerung die Basis, damit das auch immer und überall funktioniert.

 

 

Eigener Schulserver

Ein eigener Schulserver hat viele Vorteile. Nur zwei davon: Zum einen spart er Bandbreite und gewährleistet somit ein unterbrechungsfreies Internet. Zum anderen ermöglicht er dank zentraler Verwaltung die optimale digitale Zusammenarbeit, zum Beispiel auf pädagogischen Oberflächen.

Unsere Experten für das digitale Klassenzimmer!

Sie haben offene Fragen oder wollen mehr darüber erfahren, wie wir die Digitalisierung auch in Ihrer Kommune vorantreiben können? Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter.
Education Services
0221 78808-444